Browsed by
Monat: Februar 2018

Skinfit von Kopf bis Fuß! Gewinne dein neues Langlauf-Outfit!

Skinfit von Kopf bis Fuß! Gewinne dein neues Langlauf-Outfit!

Gewinnspiel ist abgelaufen. Gewonnen hat unser User „Harry“ – herzlichen Glückwunsch!

Unsere Beitragsserie zur perfekten Langlaufbekleidung geht ins Finale und wir haben mit dem österreichischen Sportbekleidungs-Hersteller Skinfit einen tollen Partner für ein großartiges Gewinnspiel gefunden!

Gewinne dein neues Langlauf-Outfit von Skinfit

Folgende Produkte (siehe auch Bild) kannst du in deiner Wunschgröße gewinnen:

Gewinne dein Langlauf-Outfit von Skinfit!
Gewinne dein Langlauf-Outfit von Skinfit!

Gemäß dem Slogan „Simply Multisport“, sind Skinfit Produkte für zahlreiche Sportarten geeignet – so kann dieses Outfit auch für Wandertouren, Ski-Touren oder zum Laufen genutzt werden.

Teilnahme:

Registriere dich jetzt auf www.loipenbericht.at und lasse die Checkbox [x] am Gewinnspiel teilnehmen aktiv. Schon nimmst du Teil und hast die Chance auf dein neues Langlauf-Outfit. Achtung: Benutzer die bereits registriert sind, folgen bitte diesem Link, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Sowohl neue als auch registrierte User haben die Möglichkeit, bis zum 3. März am Gewinnspiel teilzunehmen. Die Auslosung erfolgt am 4. März 2018, das Los entscheidet.

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme sind alle registrierten Benutzer von Loipenbericht.at berechtigt, die sich im Zuge der Registrierung für das Gewinnspiel angemeldet haben, oder nachträglich am Gewinnspiel teilgenommen haben. Die Auslosung erfolgt am 4. März 2018, das Los entscheidet. Der Gewinner wird per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt und muss anschließend seine vollständigen Adressdaten zur Gewinnübermittlung bekanntgeben. Geschieht dies nicht innerhalb von 7 Tagen, wird die Auslosung wiederholt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barablöse ist nicht möglich. Der Preis wird von Skinfit zur Verfügung gestellt und nach Absprache per Post übermittelt. Der Gewinner-Daten (vollständige Adresse) werden von Loipenbericht.at an Skinfit weitergeleitet. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen am Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen vorzunehmen.

Die richtige Ernährung für Hobby-Langläufer!

Die richtige Ernährung für Hobby-Langläufer!

Viele Hobby Sportler interessieren sich neben der perfekten Ausrüstung, Zeitmessung oder Trainingsplänen auch für die optimale Sporternährung. Zurecht, denn durch eine bewusste Ernährungsweise kann man den Körper natürlich unterstützen und seine Leistung damit positiv beeinflussen. Der Ernährung kommt bei Langläufern auch deshalb besondere Bedeutung zu, weil beim Langlaufen durchaus viele Kalorien verbrannt werden.

Da der Körper bei intensiver Belastung vermehrt Kohlenhydrate als Treibstoff heranzieht, ist es bei Ausdauersportarten wie dem Langlaufen besonders wichtig auf eine ausreichende Kohlenhydratzufuhr zu achten. Um einen solch hohen Kohlenhydratanteil in der Ernährung zu erreichen, sind im Ausdauersport folgende kohlenhydratreiche und fettarme Lebensmittel empfehlenswert:

  • Getreideprodukte wie Brot, Nudeln, Reis, Getreideflocken, Müsli etc.,
  • Hülsenfrüchte, Kartoffel, Gemüse und Obst,
  • kohlenhydratreiche Zwischenmahlzeiten/Nachspeisen wie z.B. (Trocken-)Obst, (Vollkorn-)Kekse, Getreide- oder Früchteriegel, Obstschalen oder -pürees
  • kohlenhydrathaltige Getränke wie z.B. mit Wasser verdünnter Fruchtsaft.

Aber keine Panik – im Hobbybereich braucht es keine komplizierten Ernährungspläne, eine ausgewogene Ernährung gemäß der Ernährungspyramide deckt den Nährstoffbedarf optimal.

Österreichische Ernährungspyramide
Österreichische Ernährungspyramide – Quelle: www.gesundheit.gv.at

Allem voran muss das Thema Flüssigkeit erwähnt werden: Leider unterschätzen viele Sportler ihren Flüssigkeitsbedarf während des Sports und die Wichtigkeit dessen.

Ein Mensch verliert täglich 2,5 Liter Flüssigkeit, beim Sport locker die doppelte bis dreifache Menge. Gemäß der Ernährungspyramide sind mindestens 1,5-2 Liter Wasser pro Tag empfohlen.

Bei Sportlern ist jedoch pro Stunde sportlicher Aktivität 1 Liter Wasser extra zuzuführen um Leistungseinschränkungen zu vermeiden. Es wird empfohlen die Flüssigkeit anhand vieler kleiner Portionen über den Tag verteilt zu sich zu nehmen, da der Darm pro Stunde lediglich 500-800 ml Flüssigkeit aufnehmen kann. Um die Speicher wieder zu füllen sind hierbei ungesüßte Getränke, Wasser, Tees oder verdünnte Fruchtsäfte geeignet.

Außerdem: Über den Schweiß verliert der Körper nicht nur Wasser sondern auch Mineralstoffe und Spurenelemente wie Natrium, Kalium, Kalzium, Zink und Eisen.

Sportgetränke werden erst ab einer mehrstündigen sportlichen Belastung empfohlen – bis dahin sind normale Getränke völlig ausreichend.

Hier noch einige Tipps wie eine geeignete Ernährung vor, während und nach dem Sport aussehen kann:

Die richtige Ernährunge – einige Stunden vor dem Langlaufen

Eine kohlenhydratreiche Mahlzeit in Kombination mit mageren Fleisch oder Fisch und leicht verdaulichem Gemüse sind hier optimal. Dazu bieten sich magere Milchprodukte wie Topfen oder Joghurt mit Früchten als Nachspeise an.

In dieser Phase sollte bereits darauf geachtet werden, dass die Speisen leicht verdaulich sind. Schwer verdauliches wie Hülsenfrüchte sollten in dieser Zeit möglichst vermieden werden, da es unter Umständen zu Verdauungsproblemen kommen kann (grundsätzlich sind Hülsenfrüchte wertvolle und Lebensmittel und sehr empfehlenswert!)

Gutes kauen und langsames Essen unterstützt zusätzlich die Verdauungsarbeit.

Es sollte eine ungefähre Kalorienzufuhr von 400 kcal sein – um einen zu „vollen Bauch“ zu vermeiden.

Mahlzeit einige Stunden vor dem Langlaufen
Mahlzeit einige Stunden vor dem Langlaufen – Quelle: www.foodboard.de

Bis zu einer Stunde vor dem Langlaufen

In dieser Phase sollte nochmals eine kleine, leicht verdauliche Mahlzeit zu sich genommen werden. Beispielsweise Getreidebrei mit Früchten oder Milchreis gesüßt mit Honig wären hier ideal.

So kurz vor dem Sport ist es auch wichtig zweimal pro halber Stunde 200 ml Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um den Flüssigkeitsbedarf bereits optimal zu decken.

Mahlzeit bis zu einer Stunde vor dem Langlaufen
Mahlzeit bis zu einer Stunde vor dem Langlaufen – Quelle: www.brigitte.de

Während des Langlaufens

Wer länger als eine Stunde aktiv ist, benötigt zwischendurch schnell verfügbare Energie. Hier schonen Bananen oder Trockenobst die Muskel-Glykogenspeicher (Kohlenhydratspeicher) bei längeren Langlaufausflügen.

Nach dem Sport

Um eine rasche Regeneration der Muskeln zu fördern und Muskelabbau zu verhindern ist es innerhalb der ersten Stunde nach dem Sport wichtig, seine Glykogenspeicher und verlorenes Eiweiß wieder aufzufüllen.

Hierzu eignen sich wieder leicht verdauliche, feste Speisen wie zum Beispiel Reis, Getreidebrei mit Topfen oder Milch und Obst als Kohlenhydrat- und Eiweißlieferanten.

Mahlzeit nach dem Langlaufen
Mahlzeit nach dem Langlaufen – Quelle: www.eatsmarter.de

Dieser Beitrag wurde als Gastbeitrag von Julia Pammer, BSc – Ernährungstrainerin i.A. verfasst!

Quellen:
https://www.gesundheit.gv.at/leben/bewegung/sport-ernaehrung/ausdauersport-ernaehrung
http://www.ernaehrung.de/tipps/sport/energiebedarf-empfehlungen
http://www.forum-ernaehrung.at/artikel/detail/news/detail/News/essen-und-trinken-fuer-hobbysportler/

 

Gewinne 2 Nächte im 4**** Chaletdorf INNsHOLZ

Gewinne 2 Nächte im 4**** Chaletdorf INNsHOLZ

Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Gewonnen hat unser User „lampello“ – Herzlichen Glückwunsch!

Das gibt es zu gewinnen:

2 Übernachtungen (3 Tage) für 2 Personen im 4 Stern Chaletdorf InnsHolz in Ulrichsberg (OÖ), direkt beim Nordischen Zentrum Böhmerwald mit 80 km Loipen.

Gewinne 2 Nächte für 2 Personen inkl. INNsHOLZ Verwöhnpension
Gewinne 2 Nächte für 2 Personen inkl. INNsHOLZ Verwöhnpension

Inklusive der InnsHolz Verwöhnpension:

  • Begrüßungsdrink
  • Schlemmerfrühstück (Frühstücksbuffet)
  • Feine Mehlspeisen, Kaffee und Tee am Nachmittag
  • 6-gängiges INNs HOLZ Verwöhnmenü am Abend oder Grillen auf der Panoramaterrasse im Sommer
  • Täglich frisches Salatbuffet und Käse vom Brett
  • Vitalbar im Spa- und Beauty-Bereich sowie im Badehaus täglich von 10:00 bis 21:30 Uhr
    und vielem mehr!

Teilnahme:

Registriere dich jetzt auf www.loipenbericht.at und lasse die Checkbox [x] am Gewinnspiel teilnehmen aktiv. Schon nimmst du Teil und hast die Chance auf 2 Nächte im 4 Stern Chaletdorf InnsHolz in Ulrichsberg in Oberösterreich. Achtung: Benutzer die bereits registriert sind, folgen bitte diesem Link, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Sowohl neue als auch registrierte User haben die Möglichkeit, bis zum 15. Februar am Gewinnspiel teilzunehmen. Die Auslosung erfolgt am 16. Februar 2018, das Los entscheidet.

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme sind alle registrierten Benutzer von Loipenbericht.at berechtigt, die sich im Zuge der Registrierung für das Gewinnspiel angemeldet haben, oder nachträglich am Gewinnspiel teilgenommen haben. Die Auslosung erfolgt am 16. Februar 2018, das Los entscheidet. Der Gewinner wird per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt und muss anschließend seine vollständigen Adressdaten zur Gewinnübermittlung bekanntgeben. Geschieht dies nicht innerhalb von 7 Tagen, wird die Auslosung wiederholt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barablöse ist nicht möglich. Der Preis wird vom Hotel InnsHolz zur Verfügung gestellt und als Gutschein an den Gewinner per Post verschickt, der Gutschein ist 1 Jahr ab Ausstellung gültig (je nach Verfügbarkeit, Semesterferien, Weihnachten und Silvester sind ausgenommen). Der Gewinner-Daten (vollständige Adresse) werden von Loipenbericht.at an das Hotel InnsHolz weitergeleitet. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen am Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen vorzunehmen.