Browsed by
Monat: März 2018

Die Top-Langlaufregionen Österreichs

Die Top-Langlaufregionen Österreichs

Die atemberaubende Landschaft Österreichs ist im Winter von zahlreichen Loipen gesäumt. Alleine in unserem Portal sind über 400 Loipen quer über Österreich verteilt verzeichnet. Während viele Langläufer auf Loipen in der direkten Umgebung zurückgreifen können, fällt Urlaubern die Wahl der perfekten Langlauf-Destination schwer. In diesem Beitrag stellen wir einige ausgewählte Top-Langlaufregionen in Österreich vor. Die Auswahl erfolgte mitunter auch nach der Anzahl an Aufrufen der Regionen und Loipen in unserem Portal!

Olympiaregion Seefeld in Tirol

Allen voran ist die Olympiaregion Seefeld zu erwähnen. Die Region ist durchwegs auf einer Seehöhe von etwa 1200 Metern gelegen und bietet auf den über 250 Loipenkilometern von November bis April meistens ideale Langlaufbedingungen. Viele der gut beschilderten Loipen sind sowohl für den klassischen Stil, als auch für den skating Stil gespurt und garantieren Spaß in allen Schwierigkeitsgraden. Besonders zu erwähnen ist, dass die Region über eine der modernsten Biathlonanlagen Europas, inkl. zwei neuer Sprungschanzen, verfügt und im Sommer auf eine knapp 4km lange Skirollerstrecke ausgewichen werden kann.

Kaiserwinkl in Tirol

Auf die Langlaufregion Kaiserwinkl in Tirol sind wir schon einmal im Detail eingegangen. Aufgrund der langen Tradition und der ebenfalls über 250 Loipenkilometer möchten wir aber auch auf dieses Langlaufgebiet noch einmal hinweisen. In Kaiserwinkl sind jeweils knapp 128 km Loipen klassisch und skating gespurt und eine zusätzliche Beschneiungsanlage garantiert beste Bedingungen über den gesamten Winter hinweg. Die Loipen sind sogar mit dem Tiroler Loipen-Gütesiegel ausgezeichnet.

 

Hochfilzen – Pillersee Tal

Hochfilzen im Pillersee Tal ist als Schneeloch vor allem von den Biathlon-Bewerben bekannt und zählt zweifelsohne zu den schönsten Langlaufregionen Österreichs. Das Bergdorf ist auf etwa 1.000 Metern Seehöhe gelegen und es finden sich täglich präparierte Loipen in allen Schwierigkeitsgraden. Für Langläufer die eine Herausforderung suchen, sei die Dominik Landertinger Loipe empfohlen. Diese ist nach dem gleichnamigen österreichischen Weltklasse Biathleten benannt.

Ramsau am Dachstein

Die Langlaufregion Ramsau am Dachstein ist nicht nur wegen der beinahe dem ganzen Jahr über befahrbaren Gletscherloipe erwähnenswert. Die Region bietet über 200 km Loipen und ist in unserem Portal der absolute Spitzenreiter an Zugriffen gemessen. Vom Hobbysportler bis zum Spitzenathleten können alle Langläufer in allen Schwierigkeitsgraden bedient werden. Im Ort Ramsau steht sogar eine Nachtloipe, die täglich bis 21 Uhr beleuchtet ist, zur Verfügung.


Weitere Beschreibungen attraktiver Langlaufregionen findest du auch hier! Viel Spaß in den Langlauf-Hotspots und schönsten Loipen im Alpenraum!