Browsed by
Schlagwort: Abnehmen durch Langlaufen

Abnehmen durch Langlaufen

Abnehmen durch Langlaufen

Abnehmen durch Langlaufen – der hohe Kalorienverbrauch beim Langlaufen ist die perfekte Grundlage um Gewicht zu verlieren

Viele von uns sind nicht nur Langläufer weil es unglaublich viel Spaß macht – viele verfolgen beim Langlaufen auch das Ziel abzunehmen und einige Kilos zu verlieren. Langlaufen ist in der Tat die perfekte Sportart zum Abnehmen. Grund dafür ist der überdurchschnittlich hohe Kalorienverbrauch, der durch die Aktivierung zahlreicher Muskelgruppen zustande kommt.

Aktivierung der Muskeln als Schlüssel zum Abnehmen beim Langlaufen

Beim Langlaufen werden ca. 95% der Muskeln im menschlichen Körper aktiviert und betätigt. Demzufolge verbrennt ein Mann mit 70kg in einer Stunde schon rund 600kCal. Der Kalorienverbrauch beim Langlaufen ist also verglichen mit anderen Sportarten sehr hoch. Beim Mountainbiken würde die gleiche Person wie oben erwähnt nur etwa 2/3 der Kalorien verbrennen. Durch die Aktivierung so vieler Muskelgruppen zugleich handelt es sich beim Langlaufen um ein Top Konditionstraining, das oftmals die Basis für sportliche Erfolge im Sommer darstellt.

Abnehmen durch Langlaufen
Abnehmen durch Langlaufen – Loipen finden sich beinahe überall

Für die exakte Bestimmung des Kalorienverbrauchs beim Langlaufen empfiehlt es sich, eine Pulsuhr zu verwenden. Diese berechnet den tatsächlichen Kalorienverbrauch anhand des Pulses und der Dauer der Aktivität. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann auf Geräte mit intergriertem GPS Tracker zurückgreifen. Dadurch hat man auch direkt eine Aufzeichnung der zurückgelegten Distanz.

Langlaufen im klassischen Stil vs. Skating um abzunehmen

Vergleicht man die zwei Langlaufstile miteinander, stellt sich heraus, dass der Skatingstil effektiver ist um abzunehmen. Der Grund dafür ist ganz einfach: skaten ist in der Regel anstrengender und schweißtreibender wodurch auch der erhöhte Kalorienumsatz zu Stande kommt.

Die klassische Variante ist allerdings bei Übergewicht empfehlenswerter. Langlaufen im klassischen Stil ähnelt der normalen Gehbewegung und ist durch das entstehende Gleiten schonend für die Gelenke.

Der klassiche Langlauf-Stil: ideal zum abnehmen!

Das gute am Langlaufen ist, dass sich beinahe überall die Möglichkeit bietet den Sport auszuüben und im Vergleich zum Ski fahren wesentlich geringere Kosten anfallen. Es gibt zahlreiche Loipen in Österreich an denen keine Loipengebühren zu entrichten sind. Gute und günstige Sets für Langlaufeinsteiger sind oft schon um rund 200 € zu erstehen. Auch hinsichtlich der Bekleidung zum Langlaufen kann man Anfangs auf wintertaugliche Laufkleidung oder auch auf Skibekleidung zurück greifen. Empfehlenswert ist aber jedenfalls, auf Funktionsbekleidung zurückzugreifen.

Für Menschen die bisher keinen Sport gemacht haben ist es ratsam, vorab einen Arzt zu konsultieren und abzuklären, ob es aus gesundheitlicher Sicht Hindernisse gibt. Außerdem möchten wir dir an dieser Stelle auch unser Krafttraining für Langläufer zur Saisonvorbereitung ans Herz legen. Mit diesem Training wird dein Körper auf die Belastungen ideal vorbereitet. Danach steht dem Langlaufspaß nichts mehr im Weg! Detaillierte Infos findest du auch hier!